Sprachnavigation

Bereichsnavigation

Schloss Wildegg

SehbehinderungMobilitätsbehinderungHörbehinderung
Adresse
Effingerweg 5
 
5103 Wildegg
Telefon Zentrale
062 887 12 30
Telefon Reservation

E-Mail
schlosswildegg(at)ag.ch

Haltestelle(n) ÖV
Möriken, Schloss Wildegg



Informationen im Überblick

Zusammenfassung

Die direkte Fahrt vom Bahnhof Wildegg bis zur Haltestelle «Möriken AG, Schloss Wildegg» dauert 2 Minuten. Das Schloss Wildegg liegt 600 Meter von der Haltestelle entfernt, der Weg weist eine starke Neigung auf. Direkt beim Gebäude befinden sich keine Behindertenparkplätze. Das historische Schloss Wildegg ist nur eingeschränkt rollstuhlgängig: Die meisten Ausstellungsbereiche in den Innenräumen der verschiedenen Gebäude sind für Rollstuhlfahrende nicht geeignet. Es werden aber spezielle Führungen und Veranstaltungen für Mobilitätsbehinderte angeboten. Der Schlosshof und das Restaurant, der Nutz- und Lustgarten sowie die Lindenterasse sind – zum Teil über einen Umweg – schwellenfrei zugänglich. Die Bereiche im Freien sind weitläufig und weisen zum Teil einen groben Kiesbelag auf. Eine Rollstuhl-Toilette ist vorhanden.

Detailinformationen

Website

Die Website enthält Informationen zu Führungen für hörbehinderte Menschen.

Spezialangebote

IV-Bezüger erhalten keine Ermässigung.

Anreise

Vom Bahnhof Wildegg erschliessen die Buslinien 380 und 381 die Haltestelle «Möriken AG, Schloss Wildegg». Der trottoirfreie Weg zum Schloss weist auf einer Länge von 600 Metern eine Neigung von 15 % auf. Beim Schloss befinden sich keine Behindertenparkplätze.

Zugang

Der Parkplatz liegt 300 Meter unterhalb des Schlosses. Es sind keine speziellen Behindertenparkplätze ausgewiesen. Der Weg vom Parkplatz zum Schloss weist über die gesamte Länge eine Steigung von bis zu 15 % auf. Zum Haupteingang führen zwei 15 cm hohe Stufen. Es ist kein Handlauf vorhanden. Die schwellenfrei zugängliche Schiebetür beim Eingang ist 140 cm breit. Der ebenerdig liegende Alternativeingang erfolgt durch ein schweres Eisentor direkt neben dem Haupteingang. Das Tor kann nur vom Personal geöffnet werden, eine Gegensprechanlage ist vorhanden.


Lift und Treppen

Im Gebäude befinden sich diverse Treppen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Das Schloss selbst ist für Rollstuhlfahrende absolut unzugänglich. Die Treppen im Gelände und in den Gebäuden führen teilweise einseitige Handläufe mit unterschiedlicher Beschaffenheit. Es sind keine Lifte oder Treppenlifte vorhanden.

Kasse, Restaurant, Toiletten

Vom Alternativeingang aus ist die Kasse schwellen- und neigungsfrei erreichbar. Das Selbstbedienungs-Restaurant ist vom Alternativeingang aus ebenfalls schwellen- und neigungsfrei erschlossen, am Eingang befinden sich zwei 5 cm hohe Stufen. Die Rollstuhl-Toilette befindet sich im Erdgeschoss integriert in die Damentoilette und misst 150 auf 190 cm bei einer Türbreite von 85 cm. Die Tür öffnet sich nach aussen und hat keinen Türschliesser. Ein Klappgriff an der freien Seite und ein horizontaler Haltegriff an der Wand sind vorhanden. Ein Alarmknopf ist nicht installiert.

Veranstaltungsbereich im Schloss Wildegg: