Sprachnavigation

Bereichsnavigation

Theater St. Gallen in der Lokremise: Saal 1

SehbehinderungMobilitätsbehinderungHörbehinderung


Informationen im Überblick

Die Bestuhlung und Einrichtung des Saales hängt von der Art der Veranstaltung ab. Der Saalboden ist grundsätzlich flach, der Einbau von mobilen Tribünen ist aber möglich.

Erschliessung durch Hauptzugang
Der Hauptzugang zum Saal befindet sich im Erdgeschoss und ist hindernisfrei zugänglich.
Rollstuhlplätze: Lage, Anzahl und Beschaffenheit
Die Bestuhlung und Einrichtung des Saales hängt von der Art der Veranstaltung ab. Der Saalboden ist grundsätzlich flach, der Einbau von mobilen Tribünen ist aber möglich. Bei den jeweiligen Veranstaltungen wird empfohlen sich vorgängig über die Konstruktion des Saals zu informieren.
Dieser Veranstaltungsort wurde be- und untersucht von:
Procap Schweiz, 14.09.2012