Sprachnavigation

Bereichsnavigation

Kursaal Bern _: Arena

SehbehinderungMobilitätsbehinderungHörbehinderung


Informationen im Überblick

Der Saaleingang liegt im 5. OG, das mit dem Lift erreichbar ist. Nach einer ersten Eingangstür führt eine 7-stufige Treppe mit beidseitigen Handläufen (ragen aber nicht über die Treppenenden hinaus) in einen Vorraum und dann gelangt man durch eine zweite Tür in die "Arena" zu den Sitzreihen im Parkett. Der Saal selbst ist im hinteren Bereich rollstuhlgängig, dort sind keine Stufen und der komplette Saalboden ist neigungslos. Hier können je nach Bestuhlung (variabel) Rollstuhlstellplätze gewählt werden. Der Saal ist alternativ auch hindernisfrei (statt der 7 Stufen) mit einem Lift zugänglich, der aber nur in Begleitung des Personals benutzt werden kann. Zum Lift führt eine 8 Meter lange und 8% steile Rampe. In der Saalmitte befinden sich Stufen, die maximal 15 cm hoch sind. Der Balkon ist nur über eine Treppe zugänglich. Auf dem Balkon befinden sich Stufen, die bis zu 17 cm hoch sind. Der Boden des Balkons ist auch neigugnsfrei.

Dieser Veranstaltungsort wurde be- und untersucht von:
Procap Schweiz, 9.11.2012