Sprachnavigation

Bereichsnavigation

Museum Burg Zug: Ausstellungsräume

SehbehinderungMobilitätsbehinderungHörbehinderung


Informationen im Überblick

Der Ausstellungsbereich ist weitläufig und übersichtlich. Er erstreckt sich über mehrere Räume und mehrere Geschosse. Die Zirkulationsflächen sind hell ausgeleuchtet. Die einzelnen Ausstellungsbereiche sind in Buchstaben mit unterschiedlicher Grösse, schwarz auf weiss, zum Teil auf Glas, angeschrieben. Die Wände in den Obergeschossen sind weiss, der Boden ist braun und spiegelungsfrei. Im Untergeschoss sind die Wände schwarz. Die Glasfronten der Vitrinen sind nicht markiert. Einige Exponate im Dauerausstellungsbereich dürfen angefasst werden. Die ausgestellten Objekte sind mehrheitlich hell ausgeleuchtet. Die Infoterminals in der Ausstellung sind weder taktil erfassbar noch in Braille angeschrieben.

Letzte Aktualisierung: 26.07.2019