Sprachnavigation

Bereichsnavigation

Schloss Hallwyl

SehbehinderungMobilitätsbehinderungHörbehinderung
Adresse
Schloss Hallwyl
 
5707 Seengen
Telefon Zentrale
062 767 60 10
Telefon Reservation

E-Mail
schlosshallwyl@ag.ch

Haltestelle(n) ÖV
Seengen, Schloss Hallwyl



Informationen im Überblick

Zusammenfassung

Das Schloss Hallwyl liegt 200 Meter von der Haltestelle «Seengen Schloss Hallwyl» entfernt, die ab Lenzburg Bahnhof mit dem Bus 395 stündlich bedient wird. Die direkte Fahrt dauert rund 30 Minuten. Die Anreise mit dem ÖV ist auch ab Bahnhof Boniswil möglich. Die Lichtverhältnisse im historischen Gebäude sind meist gut und die Kontraste unterschiedlich stark. Im weitläufigen Schlossgelände werden Führungen für Blinde und Sehbehinderte angeboten und es stehen Audioguides zur Verfügung.

Detailinformationen

Website

Die Website enthält Informationen zu Führungen für Sehbehinderte und Blinde.

Spezialangebote

IV-Bezüger erhalten keine Ermässigung.

Anreise

Die Fahrt vom Bahnhof Lenzburg zur Haltestelle Schloss Hallwyl dauert rund 30 Minuten ohne Umsteigen. Die Haltestelle wird von der Buslinie 395 bedient. Die Stationen werden im Bus angesagt. An der Haltestelle ist keine Einstiegsmarkierung vorhanden. Das Schloss Hallwyl liegt 200 Meter von der Haltestelle entfernt, unterwegs muss eine Strasse überquert werden. Der Weg ist nicht durchgehend beleuchtet und die relativ schmale, autofreie Allee verfügt über kein Trottoir. Sie ist mit einer Schranke etwa 10 Meter von der Strasse entfernt abgesperrt.

Zugang und Besucherführung

Man betritt die Schlossanlage vom Vorplatz aus über eine Brücke und durch eine offen stehende, gelbe Holztür. Zirka 10 Meter nach dem Eingang führen rechts zwei Stufen nach unten zu Kasse und Shop. Der Zutritt erfolgt durch eine automatische Schiebetür aus Glas, die nicht mit Kontaktstreifen versehen ist, aber mit schwarzen Rahmen in der Mitte der Türflügel. Der sehr weitläufige allgemeine Bereich erstreckt sich über mehrere Etagen und Freiflächen. Die Räumlichkeiten sind gut ausgeleuchtet. In den Raum ragende Ausstattungselemente sind nicht markiert, aber mit dem Langstock erkennbar.

Lift und Treppen

Der allgemeine Bereich beschränkt sich auf das Erdgeschoss.

Kasse, Café und Toiletten

Der gut ausgeleuchtete Kassenbereich befindet sich 5 Meter gegenüber dem Eingang nach rechts versetzt. Die Preise sind auf einer Tafel hinter der Kasse und auf einer Liste auf dem Tresen publiziert. An der Kasse sind Audioguides erhältlich. Das Café, die Garderobe mit Schliessfächern und die Toiletten befinden sich in der Scheune. Die Toiletten sind mit etwa 10 cm grossen, taktil nicht fassbaren Symbolen bezeichnet. Zum Café gelangt man vom hofseitigen Ausgang des Kassen- und Shopbereichs nach 20 Metern rechts durch eine automatische Schiebetür ohne Kontraststreifen. Im hell beleuchteten Selbstbedienungs-Restaurant sind die Preise nicht übersichtlich angeschrieben. Sitzplätze sind auch im Schlosshof in grosser Zahl vorhanden, von wo aus ein zweiter Zugang zum Café besteht. Im Inneren des Cafés führt nach einer Glastür eine Treppe in die Veranstaltungsräume im ersten Stock.

Veranstaltungsbereich im Schloss Hallwyl: